· 

24. Juni 2018: Qualifikation zum Deutschen Fohlenchampionat auf Gut Eicherloh

„Der Event passt hervorragend zu unserer Fohlenliste.de und zu TM-Auktionen. Alles dreht sich hier um Fohlenvermarktung und das verbandsunabhängig. Mit dieser Qualifikation bieten wir unseren Kunden, den Züchtern, die Chance das Gütesiegel „Qualifiziert für das Deutsche Fohlenchampionat“ für ihr Fohlen zu schaffen und darüber hinaus die Teilnahme beim Finale in Lienen, ein absolutes Highlight welches jeder Züchter einmal erleben muss“, findet Ausrichter Rainer Lechl.

Mit der erstklassigen Reitanlage Gut Eicherloh (www.reitstall-eicherloh.de), ca. 25 Kilometer nordöstlich von München im Finsinger Moos gelegen, war schnell ein hoch motivierter Partner gefunden, auf dessen Anlage die Qualifikation ausgetragen werden kann. Gut Eicherloh welches zu den schönsten Anlagen in Bayern zählt und bereits Austragungsort zahlreicher Meisterschaften war, bietet das notwenige Knowhow gepaart mit einem entsprechenden Ambiente um die Stars von morgen in Szene setzen zu können.

 

Teilnehmen können Warmblutfohlen und Reitponyfohlen aus allen deutschen Zuchtverbänden. Jeweils die besten 25% jeder Klasse erhalten das begehrte Finalticket. Meldeschluss ist am 15. Juni 2018. Weitere Auskünfte zum Event können bei Rainer Lechl, Mobil: 0157 88199 157, oder Thomas Münch, Mobil 0170/5649051, erfragt werden. Ausführliche Informationen zum Modus und zum Finale stehen auf www.deutsches-fohlenchampionat.de bereit.